Für wen wir arbeiten

Die Kunden des Zentrums für Intelligente Objekte ZIO sind Anwender, Technologieanbieter und Systemintegratoren von modernen Identifikations-, Kommunikations- und Ortungstechnologien. Für unsere Auftraggeber erforschen wir den Markt, die Entwicklung und den Einsatz Intelligenter Objekt-Technologien und passen sie ihren konkreten Anforderungen an.

Wer sind unsere Kunden

  • Anwender: Wir unterstützen Anwender aller Größen und Branchen über die komplette Entwicklungsphase einer Technologie: Von der ersten Idee über die Investitionsentscheidung und das Pilotprojekt bis zum Roll-Out. Wir analysieren neutral Kosten und Nutzen, beraten über Einsatzmöglichkeiten und unterstützen bei der Implementierung in bestehende Geschäftsprozesse – technisch wie serviceorientiert.
  • Technologieanbieter: Sie bieten die Hard- und Software für integrierte RFID und Smart Object-basierte Anwendungssysteme. Wir beobachten für Sie den Markt, treffen Aussagen über Trends und Entwicklungen und identifizieren neue Zielmärkte. Bei Bedarf testen wir Ihre vorhandenen Produkte und entwickeln sie weiter. Wir schließen technische Lücken, integrieren Sensorik oder Energiemanagement-Konzepte.
  • Systemintegratoren: Für Informationsdienstleister und Telekommunikationsanbieter, die die softwaretechnische Anbindung der Technologien an IT-Systeme der Anwender übernehmen oder Gesamtlösungen anbieten, entwickeln wir Integrationsplattformen und Lösungen, um neue innovative Technologien anbinden zu können. Gemeinsam entwerfen wir Prototypen für marktfähige neue Gesamtlösungen.

Wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten

Über Industrieprojekte und Auftragsforschung aus der Wirtschaft

Industrie- und Dienstleistungsunternehmen jeder Größe beauftragen uns direkt mit einem Projekt. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ohne eigene FuE-Abteilung bringt diese Art der Zusammenarbeit wichtiges innovatives Know-how. Dabei bringen wir selbstverständlich auch unsere Kenntnisse aus der auftragsunabhängigen Vorlaufforschung ein, die durch die öffentliche Hand gefördert wird.

Über Projekte mit öffentlicher Förderung

Die öffentlich geförderte, anwendungsorientierte Grundlagenforschung hat strategische Themen im Blick, die den Markt der Smart Object-Technologien zukünftig verändern und betreffen werden. Zur Bearbeitung dieser Themen sind nicht nur Wissenschaftler, sondern immer auch Praxispartner gesucht. Wir koordinieren Konsortien zu Fragestellungen der Smart Object-Technologien, in die wir fachlich passende Industrie- und Forschungspartner einbinden.