Schriftenreihe Logistik und Informationstechnologien

Band 1 - Nutzenprognose der RFID-Technologie

In der betriebswirtschaftlichen Literatur wird die Nutzenbetrachtung von RFID-Anwendungen in der Logistik weitgehend vernachlässigt. Dieses Manko greift der Autor, Dr. Philipp Precht, in seiner Arbeit auf und entwicklet einen erweiterten Nutzenbetrachtungsansatz, mit dessen Hilfe potenzielle Technologieanwender mögliche Nutzenptenziale vorausschauend strukturieren, beschreiben und bewerten können. Durch die empirische Untersuchung bestätigt sich die These des Autors zum sogenannten »Infrastruktureffekt«. Diese besagt, dass im Laufe des operativen Betriebs von RFID-Anwendungen weitere »neue« Nutzenpotenziale identifiziert und umgesetzt werden können. Die Erkenntnisse und entwickelten Handlungsempfehlungen, die aus den Fallstudien resultieren, gewährleisten den Praxisbezug der Forschungsarbeit.

Details

Precht, Philipp (2012): Nutzenprognose der RFID-Technologie - Ein Beitrag zur vorausschauenden Strukturierung, Beschreibung und Bewertung der Nutzenpotenziale von RFID-Anwendungen in der Logistik. IN: Pflaum, Alexander (Hrsg.): Schriftreihe Logistik und Informationstechnologien Band 1.

Bestellung

Fraunhofer Verlag

ISBN 978-3-8396-0423-6